Kontakt
Kontakt
LagodiGarda.immo

Bootsliegeplatz – Informationen zu einem Bootsliegeplatz am Gardasee

schließen

Gern senden wir Ihnen aktuelle Informationen zum Immobilienmarkt am Gardasee
und dazu passende Angebote per Mail zu.
Ich interessiere mich für Ihr Angebot. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Ich möchte*

Bitte wählen Sie mindestens eine Option aus.

Kaufen
Verkaufen

Objektart*

Bitte wählen Sie mindestens eine Anlage aus.

Wohnung
DHH/REH
RMH
EFH
Villa
Schloß
Rustico
Grundstück
Landwirtschaft
Weingut
Restaurant
Hotel

Bevorzugte Region*

Bitte wählen Sie mindestens eine Region aus.

Bardolino
Lazise
Malcesine
Riva
Nago-Torbole
Garda
Ostufer
Westufer

Preisvorstellung*

Bitte teilen Sie uns Ihre Preisvorstellung mit.


Ihre Kontaktdaten*

Bitte überprüfen Sie die Angaben Ihrer Kontaktdaten.






* Pflichtfelder, bitte angeben.

Ohne Ihr Einverständnis mit unserer Datenschutzerklärung werden Ihre Daten nicht weitergeleitet.


Ich bin damit einverstanden, dass meine hier angegebenen personenbezogenen Daten dazu verwendet werden, mir regelmäßig passende Informationen und Angebote zum Immobilienmarkt am Gardasee zuzusenden. Die Verarbeitung erfolgt durch die fundus crescat GmbH, Max-Josefs- Platz 2, 83022 Rosenheim, Germany. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit (z.B. per Mail an info@fundus-crescat.de für die Zukunft widerrufen kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Bitte lösen Sie noch die folgende Aufgabe:

F1 + F2 =

Das Formular befindet sich in Überarbeitung
und steht Ihnen so bald wie möglich wieder zur Verfügung.
Sie finden unseren Kontakt auch im Impressum.

Goethe hat es bei seiner Italienreise als Fortbewegungsmittel am Gardasee genutzt, und noch heute gibt es kein stilvolleres Reisegefährt als: das Boot. Nur wo soll man das schmucke Schiff unterbringen? Hier finden Sie Liegeplätze, Bojen, trockene Unterstellmöglichkeiten am West- und Ostufer. Zu beachten ist, dass der Nordteil des See (ungefähr nördlich einer Linie zwischen Limone und Malcesine) für Motorboote gesperrt ist. Einige öffentliche Häfen und private Marinas bieten Liegeplätze an. Am Gardasee gibt es öffentliche sowie private Bootsanliegeplätze, die jährlich immer mehr werden aufgrund der steigenden Nachfrage nach Anliege- und Ankerplätzen auch nur für wenige Stunden. Die größten Anliegeplätze sind in Desenzano, Salo und Manerba. In diesen Ortschaften gibt es nicht nur klassische Stellplätze, sondern auch Ankerplätze, die entweder von privaten Verbänden oder der öffentlichen Hand geführt werden. Bootsbesitzer bevorzugen diese Variante, da die Zuteilung der Stellplätze weniger komplex und aufwendig ist als in den Häfen. 

 

BILDER UND IMPRESSIONEN

  • Bootsliegeplatz
  • Bootsliegeplatz
  • Bootsliegeplatz
  • Bootsliegeplatz
Alle aktuellen Immobilienangebote für Bootsliegeplätze am Gardasee.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen zum Datenschutz