Lonato del Garda

Die Stadt liegt am südwestlichen Ufer des Gardasees in einer herrlichen hügeligen Lage mit Blick auf den See und die Brescia-Ebene.

Lonato ist für sein altes Dorf überraschend und bietet eine Vielzahl von gut erhaltenen Denkmälern, vor allem den Komplex der Ugo Da Como Stiftung, die besteht aus der Burg (Rocca) – Nationaldenkmal seit 1912 und eine der größten Befestigungsanlagen der Lombardei – mit dem Ornithologischen Stadtmuseum und dem „Casa del Podestà": Wohnsitz von Senatore Ugo da Como (1869-1941) und heute das Museumshaus, das besichtigt werden kann, blieb mit seinen wertvollen Kunstsammlungen, Originalmöbeln und einer wertvollen Bibliothek von 50.000 Bücher unverändert.

 

Wir helfen Ihnen, Ihre Traumimmobilie am
Gardasee zu finden

Leben la Dolce Vita in Lonato del Garda

Kultur: Historische Zentrum

Historische Zentrum Das historische Zentrum bewahrt große architektonische Schönheiten, wie die Basilika aus dem 18. Jahrhundert, der Stadtturm aus dem 16. Jahrhundert, die Kirche von H.M. Corlo, die Kirche Sant'Antonio Abate, der elegante Ratssaal des Rathauses mit dem außergewöhnlichen Gemälde von Andrea Celesti. Die Wallfahrtskirche von San Martino, die Kirchen von San Zeno und San Cipriano sowie die Benediktinerabtei von Maguzzano sind nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt.Lonato bietet auch einen schönen und gut ausgestatteten Strand am See (Lido di Lonato) und unzählige Freizeitmöglichkeiten: Sportmöglichkeiten (Trap Concaverde zum Schießen, Go-Karts, Quads, Reitschulen, Sportzentren, Tennisplätze und Boccia), Möglichkeiten Zum Reiten, Radfahren oder einfach durch die Hügel und das Land spazieren.

Die gastronomische Leckerei wird in den zahlreichen Bauernhöfen, Pizzerien und Restaurants auf dem Gebiet von Lonato geboten, wo man in charmanten Bed & Breakfasts, von Grünanlagen umgebenen Bauernhöfen, Hotels und Ferienhäusern übernachten und entspannen kann.

Lago di Garda Immobilien
SSL Datenschutz Immobilienscout24 Partner immowelt partner
powered by webEdition CMS