Riva – Informationen zu Riva am Gardasee

K.u.k-Flair am Nordufer. Der Name klingt nach mondäner Promenade und Eiskaffee am Wasser. Riva liegt malerisch am Nordufer, eingerahmt vom Monte Rocchetta im Westen und vom Monte Brione im Osten, der wie eine Trennwand zwischen Riva und Torbole steht. Im Norden der Stadt verbreitert sich das Mündungsgebiet der Sarca, des Zuflusses zum Gardasee. Viele Jahre lang gehörte Riva als Sommersitz zur Habsburger-Monarchie, und noch heute spiegelt sich in der Architektur der Glanz des k.u.k.-Reiches. Riva hat circa 16 000 Einwohner, eine hübsche lange Uferpromenade mit einem Stadtpark dahinter, in der Altstadt ein leicht schiefer mittelalterlicher Uhrturm. Riva ist durch seine Lage am Nordufer besonders einfach zu erreichen und ein perfekter Ausgangspunkt für Touren in die Gardaseeberge - zu Fuß, im Klettersteig oder mit dem Mountainbike.

 

Wir helfen Ihnen, Ihre Traumimmobilie am
Gardasee zu finden

Leben la Dolce Vita in Riva del Garda

Shopping: Schuhe Einkaufen in Riva.

Riva del Garda Da zweimal im Jahr (Mitte Januar + Juni) eine riesige internationale Schuhmesse in Riva stattfindet (nur für Fachpublikum), ist das Angebot an Schuhen doch überdurchschnittlich gut. Vielleicht finden auch Sie ein Paar?

Aktiv: Mountainbiken am Gardasee.

Mountainbike Riva Es ist wahrscheinlich das beste Mountainbike-Gebiet Europas. Die spektakuläre Natur des nördlichen Gardasees mit seiner Umrahmung aus steilen Bergen, das milde Klima (und die zentrale Lage) macht die Gardasee-Region zum unvergleichlichen Biker-Paradies. Ob von Riva über die Ponalestraße zum klaren Ledrosee, ob im wilden Freeride am Monte Altissimo oder über die legendären Schotterpisten zum Monte Tremalzo - um nur wenige Touren zu nennen - das Herz schlägt schneller, wenn der Biker an den Gardasee denkt. Nicht zu verpassen auch das Mountainbike-Festival in Riva.

Kultur: Musik-Festivals.

Musical Riva Festival Riva versteht sich auch als Zentrum der Musik. Seit über dreißig Jahren lockt das Musical Riva Festival von Mitte Juli bis Anfang August Größen der klassischen Musik (und auch des Pop) an den Gardasee. Jährlich im März bis April findet das Flicorno d'ora statt, ein Festival von Blaskapellen und -orchestern aus ganz Europa. Zusammen mit Torbole und Arco wird Ende Juli bis Mitte August das Garda-Jazz-Festival veranstaltet mit vielen schönen Konzertorten unter freiem Himmel.

Kulinarik: Essen und Trinken in Riva.

Fisch Riva Aus der Zeit gefallen scheint das romantische Altstadt-Restaurant Al Volt mit feiner gehobener Küche; spannend dinieren kann man auch in La Berlera, einem Restaurant in einer Felsenburg.
Lago di Garda Immobilien
SSL Datenschutz Immobilienscout24 Partner immowelt partner