Valeggio sul Mincio

Valeggio sul Mincio begeistert als im Süden des Gardasees gelegenes Dorf, das nur wenige Kilometer von den Traumstränden des oberitalienischen Sees entfernt ist. Hier ist ein malerisches Dorf zum Leben erweckt, das weit über seine Stadtgrenzen hinaus für seinen kulturellen und kulinarischen Reichtum geschätzt wird. Reges Treiben herrscht auf der beliebten Fußgängerzone Borghetto di Valeggio sul Mincio. Überreste eines einstigen Skaliger-Kastells und der Villa Sigurtà lassen darauf schließen, dass die Zeit in Valeggio seit vielen Jahren nicht stillsteht.

 

Wir helfen Ihnen, Ihre Traumimmobilie am
Gardasee zu finden

Leben la Dolce Vita in Valeggio sul Mincio

Kulinarik: Tortellini di Valeggio

Tortellini di Valeggio Valeggio liegt etwa 13 Kilometer von Peschiera del Garda entfernt. Die Fahrt dorthin erfolgt über die SR249. Wer gerne einen Fahrradausflug unternehmen will, findet einen wunderschönen Radweg bis ans Ziel. Die Tour geht am Mincio entlang. Valeggio besticht durch ein gemütliches Zentrum mit weitläufigem Fußgängerbereich. Hier gibt es nette kleine Bars und Cafés mit lauschigen Sitzecken. Neben dem obligatorischen Espresso werden kulinarische Spezialitäten serviert. Der Legende nach wurden hier im Mittelalter die mit Kürbisbrei gefüllten Tortellini di Valeggio erfunden. In Valeggio heißen sie „Knoten der Liebe", nodo d´amore. Sie werden in so gut wie jedem Restaurant angeboten. Diesem Leckerbissen ist sogar ein eigenes Fest gewidmet, das immer am dritten Dienstag im Juni stattfindet. Zur „Festa del Nodo d'Amore" werden auf der Brücke schier endlose Tischreihen aufgestellt. Trotzdem sind die Plätze sind immer schon monatelang im Voraus ausgebucht.
Lago di Garda Immobilien
SSL Datenschutz Immobilienscout24 Partner immowelt partner
powered by webEdition CMS